Was bedeutet Wahlarzt

Seit 1.1.2020 führe ich die Ordination als WAHLARZT der ÖGK, vormals NÖGKK etc.

Das bedeutet, dass Sie als Versicherte der ÖGK die erbrachten Leistungen vor Ort vorerst bezahlen (bar oder per Bankomat).

Sie können jedoch die Honorarnote bei Ihrer zuständigen Kasse zur Rückerstattung einreichen. Als besonderes Service übernehmen wir auf Wunsch die Einreichung gerne für Sie.

Im Regelfall erhalten Sie 80 Prozent des Kassentarifes (nicht der Honorarnote) rückerstattet. Patienten mit einer Privatversicherung erhalten je nach Versicherungsvertrag den Differenzbetrag zwischen Kassentarif und Privattarif oder den gesamten Privattarif refundiert.

Als Versicherte der sogenannten 'kleinen Kassen' (BVAEB, SVS etc.) werden die erbrachten Leistungen wie bisher über die E-Card abgerechnet, dh. es entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten.

Eingeschränkte Ordinationszeiten

In der derzeitigen Situation ist unsere Ordination nur eingeschränkt und für Notfälle Montag bis Freitag täglich von 9-11 Uhr geöffnet. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Sie allerdings nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung empfangen können.

Alle kleinen KASSEN
(BVAEB, SVS etc.)
WAHLARZT der ÖGK

 

3130 Herzogenburg
Herrengasse 2


Telefon:+43 2782 843 11
FAX:+43 2782 841 48 14
Web:www.wgeyer.at